VIELEN BEDÜRFNISSE AN EINEM ORT BEGEGNEN

Kindern im Autismusspektrum in ihrer Freizeit pferdegestützt zu helfen war der Ursprungswunsch der Sonderpädagogin Andrea Keglovits-Ackerer. Doch im Arbeiten erkannte sie, dass die Bedürfnisse der Kinder und damit ihrer Familien viel weiter reichten. Von Sorgen durch die finanzielle Zusatzbelastung durch Therapien und weiten Anfahrtswegen, die Geschwisterkinder mitzutragen hatten bis zur schieren Hiflosigkeit, überhaupt geeignete Therapien zu finden und mangelnder Beratung.

"WENN EINER ALLEINE TRÄUMT, IST ES NUR EIN TRAUM, WENN VIELE GEMEINSAM TRÄUMEN, IST ES DER BEGINN EINER NEUEN WIRKLICHKEIT." (Friedensreich Hundertwasser) Nach diesem Motto gründete sie 2007 den Verein PFERDE STÄRKEN, um Familien durch Spenden auch in finanziell angespannten Situationen Therapien zu ermöglichen.

2018 eröffnete sie das multidisziplinäre Therapiezentrum KINDER STÄRKEN, in dem heute Therapeut*innen aus den Bereichen Sprachheilpädagogik, Ergotherapie, Physiotherapie, Psychologie & Diagnostik, Psychotherapie, Pädagogik, Tomatis®, HTFP und vor allem 6 Therapiepferde, 2 Esel und 4 Therapiehundeteams rund 140 Familien mit Kindern im Autismusspektrum und anderen Wahrnehmungsauffälligkeiten begleiten. Der "Familien-Hilfstopf", der über Spendengelder finanziert und immer wieder aufgefüllt werden muss, sorgt dafür, dass Therapien auch Familien zur Verfügung stehen, die die Kosten sonst nicht oder nicht im vollen Umfang tragen könnten. 

2022 wurde Andrea Keglovits-Ackerer für die nachhaltige Wirkung ihres ungebrochenen Engagements mit dem Liese-Prokop-Preis im Bereich Soziales ausgezeichnet.

"Ich hatte immer das Glück, wichtige Menschen zu finden, die diese Träume mit mir träumen, weitertragen und wahr werden lassen. Vielen Dank an alle, die den Verein PFERDE STÄRKEN mit der Sektion HUNDE STÄRKEN und das Therapiezentrum KINDER STÄRKEN zu dem gemacht haben, was es ist und immer noch machen."

Andrea Keglovits-Ackerer, Liese-Prokop-Frauenpreis, Verein PFERDE STÄRKEN, Therapiezentrum KINDER STÄRKEN, HUNDE STÄRKEN, Gramatneusiedl, Mitterndorf
TherapieInfoplakat
TherapieInfoplakat
press to zoom

GEMEINSAM SIND WIR STARK

Das Abenteuer KINDER STÄRKEN hat begonnen. Seit Mai 2018 arbeiten hier PädagogInnen, PsychologInnen und TherapeutInnen aus den Bereichen

Ergotherapie, Physiotherapie, Tiergestützte Therapie, Familientherapie, Sprachtherapie/Logopädie, Intergratives Freizeitangebot und mehr nebeneinander und zusammen. Ganz wichtig ist immer der Aspekt der Elternbegleitung. Hier gehts zu unserem aktuellen Angebot: 

 

Dieses ganzheitliche Therapiezentrum entwickelt sich aus den Erfahrungen und Bedürfnissen des Vereins PFERDE STÄRKEN heraus. Bei der Arbeit mit Kindern und ihren Familien wurde klar, dass ein Kind nur in einem Mix aus therapeutischen Möglichkeiten auf längere Sicht sinnvoll betreut werden kann. KINDER STÄRKEN soll ein beständiger Ort für besondere Kinder und ihre Eltern sein. Hier werden wechselnde Bedürfnisse erkannt, anerkannt und abgedeckt.