THERAPIERÄUME

Das Therapiezentrum KINDER STÄRKEN wurde konzipiert, um Kindern und ihren Familien die optimalen Therapiebedingungen und TherapeutInnen die besten Arbeitsvoraussetzungen zu bieten. Selbstverständlich wurde das Zentrum barrierefrei gebaut.

Pro Wochentag können 3-4 TherapeutInnen plus 1 ReittherapeutIn das Zentrum KINDER STÄRKEN nutzen. 

Zwei lichtdurchflutete Therapieräume mit je 18m2 (einer mit höhenverstellbarer Liege), ein 50m2 großer, mit Schaukeln und Sprossenwand ausgestatteter Bewegungsraum so wie ein Büro mit ca. 12m2 eignen sich für unterschiedliche Einsatzgebiete. So sollen jedem Kind die besten Therapiemöglichkeiten zur Verfügung stehen.

Ein gemütlicher Wartebereich mit Wohnzimmer-Athmosphäre lädt die Familie ein, die Therapiezeit möglichst entspannt zu überbrücken. Viele Fenster ermöglichen den Blick nach draußen zu unseren Therapiepferden und Eseln - bei KINDER STÄRKEN gibt es auch für Geschwisterkinder immer was zu sehen.

Auch unsere geräumige Küche wurde für die Arbeit mit Kindern konzipiert. Hier sollen nicht nur eigene Workshops zum Thema Ernährung stattfinden - hier darf auch im therapeutischen Umfeld gekocht, gebacken, gemanscht, geschnitten - aber dann auch bitte wieder gereinigt - werden. 

Mit der Raummiete müssen unsere Betriebskosten finanziert werden. KINDER STÄRKEN ist ein gemeinnütziger Verein und stellt die Räume zur Selbstkostenpauschale (in Wahrheit sogar darunter) zur Verfügung.

 

Dafür erwarten wir von unseren TherapeutInnen:

+ Bereitschaft zur Mithilfe bei Vereinsbelangen - zum Beispiel bei der Planung und Durchführung von gemeinsamen Festen und Spendenaktionen 

+ Teamfähigkeit & aktives Teamwork

+ Bereitschaft zur Mitwirkung an Forschungsprojekten

+ Weiterbildung 

+ Marte Meo Ausbildung oder Bereitschaft zur Ausbildung

+ Einen Sozialplatz für einkommensschwache Familien

KOSTEN:

Für einen fixen Tag pro Woche verlangen wir die mehr als faire Kostenbeteiligung von € 120,- pro Monat + eine Spende an den Verein je nach Auftragslage von mindestens € 30,- für den KINDER STÄRKEN Förder-, Anschaffungs- und Reparatur-Topf.